FacebookrssFacebookrss


Ronald Unger
56 Jahre alt
selbstständiger Outdoortrainer
verheiratet, zwei Kinder
wohnhaft in Neuhaus am Rennweg


Der Radsport und das Radfahren an sich gehören seit meiner frühen Jugend zu einer meiner größten Leidenschaften.
Diese Liebe und Begeisterung für zwei Räder und Pedale wurde dabei vor allem durch meinen Großvater geweckt, der in seiner Jugend ein erfolgreicher Radsportler war.
Er hat mich nie gedrängt Rad zu fahren aber immer dazu ermutigt.
Und er hat aus seiner Zeit erzählt. Es waren die Jahre von 1920 bis 1930. Für mich als 1960 geborenen klang vieles davon fremd, seltsam, aber eben auch sehr aufregend. Mit der Zeit wollte ich es ihm nachahmen und ein Stück weit auch werden wie er. So wurde also im Laufe der Jahre aus seiner Begeisterung die meine und das ist sie bis heute geblieben.
Die Region hier im Thüringer Wald um den Rennsteig herum ist eben nicht “nur” der Rennsteig. Der ist bekannt…, meistens jedenfalls. Aber links und rechts davon gibt es doch noch das ein oder andere zu entdecken.
Sollte also das Radfahren auch eine Ihrer Leidenschaften sein oder falls Sie sich den Thüringer Wald statt per pedes viel lieber einmal per pedales anschauen wollen, dann kann man ja vielleicht mal ein Stückchen zusammen fahren.
Ich zeige Ihnen Land und Leute und Sie hören Geschichte und Geschichtchen. Das klingt nach Bildungsurlaub – kann es sein.
Wenn Sie es sportlich wollen – ich kann auch das.
Wie immer Sie es mögen und wann immer Sie es wollen, ich freue mich auf Sie.

Bis bald. Wir sehen uns.
Ihr Ronald Unger

FacebookrssFacebookrss